label m    Werkstatt für Jugendkultur e.V.

DER KIRCHBERG LEBT !

 

Die gesellschaftliche Teilhabe von Kindern und Jugendlichen spiegelt sich in ihrem Verhältnis zum öffentlichen Raum wider, als Spielort der praktischen Erfahrung von Demokratie. Gerade Jugl. nutzen den öffentl. Raum mehr als Andere, und wir nehmen die Chance wahr, diesem Bedürfnis Gestaltungsspielräume zu bieten.

Wir möchten Nutzungs- und Gestaltungs-möglichkeiten anbieten, um sowohl das Recht an, als auch die Verantwortung für den öffentlichen Raum als "Schule der Demokratie " erlebbar zu machen.
Wir planen und realisieren mit Jugendlichen den Bau von Sitzbänken am zentralen Bolzplatz, sowie ein 3m hoher Baumpfahl( Thema: WIR SIND HIER), der als identitätsstiftendes Symbol beschnitzt, bemalt, gestaltet werden kann.
Um Jugendliche anzusprechen, werden wechselnde kreative Angebote und gemeinsame Aktivitäten umgesetzt. Dazu gehören niedrigschwellige Angebote wie regelmäßiges Kochen in der Campingküche, Ball- und Bewegungsspiele, Bewerbungstrainings, schulische und berufliche Beratung, Musizieren, handwerkliche Kreativitäten z.B. Speckstein bearbeiten oder Batiken.